Mitmachen

Interessante Aufgaben - klarer Zeitaufwand - mitmachen

  

Sie haben Lust, sich für die Natur einzusetzen? Mit einer Aufgabe, die Ihnen wirklich liegt?

In einem netten und naturbegeisterten Team?

Mit zahlreichen Möglichkeiten etwas Neues über Tiere und Pflanznen zu erfahren? 

Und einem von Ihnen selbst bestimmten Zeitaufwand?

Dann sollten wir uns kennenlernen!

 

Wir freuen uns, wenn Sie vorbeischauen!

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die Vielfalt an Möglichkeiten auf, wie Sie uns unterstützen können und damit der Natur helfen. Sie können selbst auswählen, bei welchem "Job" Sie selbständig oder unterstützend tätig werden möchten und wie viel Zeit Sie damit der Natur spenden wollen! 

Sollten Sie sich für eine der Arbeiten interessieren, so wenden Sie sich bitte an:

 

Thomas Fuchs, Telefon: (05907) 94 71 50;   E-Mail: th.fuchsnabu@gmx.de

oder

Dr. Erhard Nerger, Telefon: (05932) 33 90;   E-Mail: e.nerger@gmx.de 

oder

direkt an die Projektleiter (s. unten)

 

 

 

Job 01: Landschaftsgestaltung und Artenschutz

  1. Aufgabe: Landschaft pflegen und renaturieren
  2. Anforderung: Teamfähigkeit
  3. Sie lernen dabei die Natur mit ihren unterschiedlichen Lebensräumen kennen
  4. Zeitaufwand: nach Absprache 
    Nähere Info: Carsten Marien, Tel.: (05931) 49 68 802

 

Job 02: Amphibienschutz/-schutzzäune 

  1. Aufgabe: Aufbau und Abbau des Schutzzaunes, tägliche Kontrolle und Einsammeln der Tiere aus den Eimern, Transport zum Laichgewässer. 
  2. Sie lernen dabei Amphibien und ihr Wanderungsverhalten kennen.
  3. Zeitaufwand: Anfang März und Ende April jeweils ca. drei Stunden den Zaun auf- bzw. abbauen. Täglich ca. acht Wochen morgens den Zaun betreuen. An vielen Tagen benötigt man wenig Zeit, da die Tiere nicht wandern, an einigen Tagen mit erhöhten Temperaturen findet man viele Tiere in den Eimern und der Zeitaufwand ist wesentlich höher.

    Nähere Info: Mail: heinke.glameyer@iserv-gss-geeste.de

 Job 03: Kindergruppenleiter/in

  1. Aufgabe: Mitarbeit bei der Planung und Durchführung einer Kindergruppe für 4 - 14jährige
  2. Anforderung: Freude an der Arbeit mit Kindern, Interesse an der heimischen Tier- und Pflanzenwelt.
  3. Sie lernen dabei mit welcher Freude Kinder die Natur erleben. 
  4. Zeitaufwand: zwei Nachmittage im Monat von März bis November (außerhalb der Schulferien), sowie ggfs. die entsprechende Vorbereitungszeit.
    Nähere Info: Jutta Over, Tel.: (05931) 40 99 630

 

 Job 04: Fledermäuse

  1. Aufgabe: Kartierung der verschiedenen Arten, Feststellung von Quartieren, Ausflugszählungen, Beratung von Hausbesitzern bei Problemen mit Fledermäusen.
  2. Anforderung  Investition von Zeit am Abend.
  3. Sie lernen dabei die Detektorarbeit und Lautanalyse sowie die faszinierende Biologie der Fledermäuse kennen
  4. Zeitaufwand: Von April bis November voraussichtlich mehrere Abende im Monat (je nach Witterung).
    Nähere Info: Thomas Fuchs, Tel.: (05907) 94 71 50
 

Job 05: Naturschaugarten

  1. Aufgabe: Anlage neuer Biotope, Pflegearbeiten
  2. Anforderung:  Kreativität, Spaß an der Gartenarbeit
  3. Sie lernen dabei die Tier- und Pflanzenwelt in einem naturnahen Garten sowie die Prinzipien des naturnahen Gärtnerns kennen.
  4. Zeitaufwand: Mai - November, samstags nach Absprache, jeweils 3-4 Stunden
    Nähere Info: Karin und Gerhard Schaad, Tel.: (05931) 175 19

 

Job 06: Nistkastenkontrolle

  1. Aufgabe: Zustandskontrolle, Reinigung und Reparatur der Nistkästen in einem definierten Meppener Waldgebiet. Wenn wir uns die Arbeit teilen können, hat jeder nur einen kleinen Teil zu leisten
  2. Anforderung: ein bis zwei Helfer 
  3. Sie lernen dabei die verschiedenen Vogelnester und sonstige Bewohner von Nistkästen kennen. 
  4. Zeitaufwand: 1 x pro Jahr (Oktober bis Februar) ca. 6-8 Stunden
    Nähere Info: Helmut Schnieders;  Mail: he.schnieders@t-online.de

  

Job 07:  Infomaterial- und Briefverteiler/in

  1. Aufgabe:   Verteilen von Mitgliederanschreiben und Infomaterial an Haushalte    .
  2. Anforderung: Spaß am Laufen  
  3. Sie lernen dabei das Stadtgebiet kennen     
  4. Zeitaufwand:  etwa 4 Stunden ca. 1 x pro Jahr. 
    Nähere Info unter Telefon: (05931) 40 99 630