Veranstaltungen 2019

 

Februar

So, 10. Februar, 14 – 17 Uhr
Nistkästen bei Naschke
Infos und Verkauf
Kontakt: Wolbert Schmitz (0151-51768535)
Ort: Naschkes Garten, Mittelkanal links 63, Papenburg

 

Freitag, 15.Februar, 10 – 13 Uhr
Nistkästen auf dem Wochenmarkt
Infos und Verkauf am NABU-Nistkastenstand auf dem Papenburger Wochenmarkt.
Kontakt: Wolbert Schmitz (0151-51768535)

 

Do, 21. Februar, 20 Uhr
Natur am Donnerstag
Abtauchen zum Aufräumen!
Vortrag zum Thema „Plastik im Meer“. Wo lauert Mikroplastik in unserem Alltag und was können wir dagegen tun? Der Taucher und Gewässerökologe Wolfgang Schuster gibt einen Überblick und berichtet über ein NABU-Projekt zur Reinigung von Seen in Zusammenarbeit mit Tauchsportlern.
Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen, Kosten: 3€/0€

 

Sa, 23. Februar, 9.30 – 12 Uhr
Grundlagen der Vogelbestimmung
Einführung zum Kennenlernen unserer heimischen Vögel in Theorie und Praxis. Ort: Pfarrzentrum der St. Bonifatius Gemeinde, Burgstraße 21c, 49808 Lingen. Leitung: Bernward Rusche (0170-8035870).

 

März

Sa, 2. März, 10 – 13 Uhr
Großer Nisthilfen-Infostand
Infos und Verkauf verschiedener Nisthilfen
Ort: NABU-Regionalgeschäftsstelle Meppen, Haselünner Str. 15

 

Sa, 2. März, 15 – 17 Uhr
Nistkasten-Infostand und Verkauf
Parkplatz vor dem Tierpark Nordhorn, Heseper Weg 110.
Kontakt: Holger Hüsemann (05921-14472)

 

Sa, 9. März, 10 – 13 Uhr
Großer Nisthilfen-Infostand in Lingen
Beratung, große Auswahl an Bauplänen und Nistkästen. Ort: Am Markt/Ecke Lookenstraße. Info: Thomas Weber (05977-1597), Bernward Rusche (0170-8035870).

 

Samstag, 16. März, 9 Uhr
Papenburg räumt auf
Teilnahme an der Müllsammelaktion der Stadt Papenburg. Aufgeräumt wird hinter den Caritas-Werkstätten an der Werthmannstraße
Treff: Caritas-Werkstätten
Anschließend gemeinsames Frühstück in Naschkes Garten (alte Diele)
Kontakt: Wolbert Schmitz (0151-51768535)

 

Di, 19. März, 19 Uhr
Wildblumenwiesen – bunt und voller Leben!
Tipps zur Anlage, Pflege und Fördermöglichkeiten. Vortrag von Dipl.-Ing. (FH) der Landschaftsentwicklung Maike Hoberg
Ort: Kolpinghaus Meppen, Kolpingstr. 6, Großer Saal. Anschl. Jahreshauptversammlung der Kreisgruppe Emsland-Mitte

 

Sa, 23. März, 14 – ca. 16 Uhr
Ökologische Vielfalt im Hutewald
Fachkundige Wanderung mit Carl Hesebeck am Kurbad in Bad Bentheim
Treff: Am Bade 6, Alte Revierförsterei, Eingang zum Hutewald

 

So, 24. März, 10 – ca. 12 Uhr
Die Wälder von morgen
Exkursion in junge Waldgebiete mit Carl Hesebeck. Wie schafft die moderne Forstwirtschaft den Spagat zwischen Naturschutz-, Nutzungs- und Erholungsansprüchen?
Treff: Verlängerung Drievordener Straße entlang Quendorfer See in Schüttorf, 1,3 km hinter der Autobahnbrücke, vierter Weg rechts
Kosten: 3€/0€*

 

Do, 28. März, 17 – 20 Uhr
Kostbare Wildkräuter – Teil 1
Wir gehen auf Entdeckungsreise, erkunden erste Frühlingspflanzen und bereiten aus Wildkräutern und Obst einen Smoothie zu. Treff: Parkplatz Volkspark Bokel  (gegenüber Autohaus Giese), Papenburg; Referentin: Anna Theresia Husmann; Anmeldungen bei Kalle Augustin: info@nabu-emsland-nord.de
Teilnehmergebühr: 10€ + ca. 1,50€ für Obst

 

Sa, 30. März, 10 Uhr
Bei Coburger Lämmern zu Gast
Führung auf dem Arche Naturhof Buschwiesen und Einblicke in die Kinderstube der Tiere.
Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren.
Kosten: 5 €

 

April

Mi, 3. April, 19 – 20 Uhr
Wilde Kräuter, zahme Kräuter
Kurioses und Wissenswertes über unsere heimischen Pflanzen. Bildvortrag von Jutta Over
Ort: Zooschule im Tierpark Nordhorn, Eingang durch die Nebentür am Eingangsgebäude, Hauptparkplatz, Heseper Weg 110. Anschl.: Jahreshauptversammlung der NABU Kreisgruppe Grafschaft Bentheim
Kontakt: Gerd Busmann (05923-5657)

 

So, 7. April, 8 Uhr
Alle Vögel, alle!
Beobachten und Belauschen der Singvogelschar im und rund um den Bürgerpark Lengerich mit Dr. Michaela Veh; Treff: Altenheim, Graf-Droste-zu-Vischering-Allee, Lengerich/Emsland

 

Sa, 13. April, 9.30 Uhr
Blaukehlchen ohne Grenzen
Exkursion ins niederländische Hochmoorreservat  Bargerveen mit Christian Höbel
und Eric Bloeming. Treff: Bahnhof Meppen, Fahrgemeinschaften. Kosten: 3€/0€*

 

Sa. 13.April, 15 – ca. 17.30.Uhr
Frühling im Samerott
Auf einem Spaziergang durch das Waldgebiet bei Samern stellt Dr. Klaus Kaplan charakteristische Planzen vor, insbesondere die vielen Frühblüher des artenreichen Laubwaldes.
Treff: Parkplatz gegenüber der Gaststätte Venhaus an der Straße Schüttorf - Salzbergen.
Kosten: 3€/0€*

 

Do, 25. April, 20 Uhr
Natur am Donnerstag
Natur auf den Seychellen - Lichtbildervortrag von Erhard Nerger; Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen
Kosten: 3€/0€*

 

Samstag, 27. April, 8 – 10 Uhr
Stadtvögel – Wer zwitschert da vom Dach?
Vogelstimmenwanderung für Kinder und Erwachsene durch die Innenstadt mit Bernward Rusche (0170-8035870). Treff: Lingen, am Brunnen vor der St. Bonifatius Kirche in der Burgstraße.

 

Sa, 27. April, 10 Uhr – 18 Uhr
Radtour - Westoverledinger Hammrich
Erkundung von Flora und Fauna in den Hammrichen rechts der Ems. Gesamtstrecke: ca. 40 – 50 km; Treff: Fährhaus Mitlingmark, Fährpad 7, Westoverledingen; Mittagessen, Kaffee und Kuchen unterwegs (Selbstzahler)
Bitte ein Fernglas mitbringen!
Kontakt: Leo Schwarte (04961-1276)

 

Sa, 27. April, 10 Uhr
Bei den Osterlämmern
Führung auf dem Arche Naturhof Buschwiesen und Einblicke in die Kinderstube der Lämmer der Coburger Schafe und Thüringer Waldziegen; Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren. Kosten: 5 €

 

So, 28. April, 8 Uhr
Vogelstimmen am Morgen
Vogelstimmenwanderung mit Volkhart Binner, bei der Dorfstelle Wahn. Treff: Parkplatz an der „Alten Dorfstelle Wahn“ zwischen Sögel und Lathen. Kontakt: Hermann Brinker (05951-1333)

 

Mai

Mi, 1. Mai, 7 Uhr
Nachtigallenschlag im Borkener Paradies
Frühwanderung mit anschl. Möglichkeit zum Frühstück im Bauerncafe Brüning in Meppen.
Leitung: Thomas Fuchs (05907-947150)
Anmeldung zum Frühstück (8,50€): 05931-13489. Treff: Ehem. Gaststätte Schomaker, Versen, Kosten Wanderung: 3€/0€*

 

Sa, 4. Mai, 18 Uhr
Wollgraszauber im Moor
Wanderung im Fehndorfer Moor
mit Erhard Nerger (05932-3390)
Treff: Kirche Fehndorf
Kosten: 3€/0€*

 

So, 4. Mai, 9.30 Uhr
Komm, wir entdecken den Wald
Spielerische Walderkundung für Kinder mit Begleitung. Leitung: Anne Risse (05907-9497354), Marie-Christin Altmeppen, Jasmin Janßen; Dauer 2 – 2,5 St.; Wetterfeste Kleidung und Proviant für ein Picknick mitbringen! Treff: Parkplatz am Sportplatz Biener Busch, Lingen

 

So. 5. Mai, 5.30 – ca. 8 Uhr
Vogelstimmenexkursion in die Bentheimer Berge und Klippen
mit Heinz Bavinck und Walter Oppel.
Bitte möglichst ein Fernglas mitbringen. Kontakt: Gerd Busmann (05923-5657).
Treff: Suddendorf, Ecke Im Schlatt/Am Berg
Kosten: 3€/0€*

 

Fr, 10. Mai, 20 Uhr
Auf den Spuren nächtlicher Jäger
Spaziergang durch den Clemenswerther Schlosspark mit  Arnold Lind zum Beobachten und Belauschen von Fledermäusen. Die Rufe werden durch Bat-Detektoren hörbar gemacht.
Ort: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth, Sögel; Anmeldung:  05952-932325; Kosten: Erw. 5€, Kinder 2€

 

Sa, 11. Mai, 8 – 10 Uhr
Stadtvögel – Wer zwitschert da vom Dach?
Vogelstimmenwanderung für Kinder und Erwachsene durch die Innenstadt mit Bernward Rusche (0170-8035870). Treff: Lingen, am Brunnen vor der St. Bonifatius Kirche in der Burgstraße.

 

Fr, 17. Mai, 21 Uhr
Tanz der Abendsegler
Fledermausbeobachtungen am Speicherbecken Geeste mit Thomas Fuchs (05907-947150); Treff: Parkplatz am Biotop, Osterbrocker Straße; Kosten: 3€/0€*

 

Sa, 18. Mai, 16 Uhr
Von alten Nutztierrassen und kulinarischen Köstlichkeiten
Führung über den Arche Naturhof Buschwiesen mit Verkostung (Salami, Schinken, Brot, Ei,). Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren. Anmeldung erforderlich: Melanie Haver (0162-4005950); Kosten: 15 €

 

Sa, 18. Mai, 10.30 Uhr
Fliegende Edelsteine
Libellenexkursion mit Dr. Hans- Michael Trautnitz (0151-61410712) am Speicherbecken Geeste; Ersatztermin bei Regen: 25. Mai
Treff: Parkplatz am Biotop, Osterbrocker Straße, ca. 200 m östl. vom Restaurant „Zur Krone“,

 

So, 19. Mai, 8 Uhr
Neues Leben in Moor und Heide
Naturkundliche Wanderung ins NSG Theikenmeer, mit Manfred Neubert und Bernd Meyerrenken; Treff: Eingang zum NSG, Straßenverbindung  Ostenwalder Str./Spahnharrenstätte, Lange Stücken, am Fischteich
Kontakt: Hermann Brinker (05951-1333)

 

Do, 23. Mai, 17 – 20 Uhr
Kostbare Wildkräuter – Teil 2
Wir erkunden und verarbeiten spannende Pflanzenarten; Referentin: Anna Theresia Husmann; Treff: Parkplatz Volkspark Bokel (gegenüber Autohaus Giese), Papenburg
Anmeldungen bei Kalle Augustin: info@nabu-emsland-nord.de
Teilnehmergebühr: 10€ + ca. 1,50€ für Obst

 

Sa, 25. Mai, 8 – 10 Uhr
Ein Garten voller Leben
Vögel und Bäume im Pfarrgarten Emsbüren. Leitung Bernward Rusche (0170-8035870) und Pfarrer Stephan Schwegmann, (St. Andreas Emsbüren). Treff: vorm Pfarrhaus, Papenstr. 7 in Emsbüren.

 

Sa, 25. Mai, 10 – 12 Uhr
Zauneidechsen am Wachendorfer See
Exkursion mit Tobias Suntrup (0176-78911591); Treff: 9.30 Uhr am Bahnhof Meppen, 10 Uhr am Parkplatz Wachendorfer See, Mühlengraben/Dalumer Straße, Lingen
Kosten: 3€/0€*

 

So, 26. Mai, 10 – 13 Uhr
Naturoase aus Menschenhand
Besichtigung der NABU Naturstation Weiße Riete, Schüttorf, Nähe Quendorfer See/Campingplatz – weitere Infos auf www.nabu-grafschaft-bentheim.de

 

Di, 28. Mai, 20.30 Uhr
Nachtgeistern auf der Spur
Exkursion auf der Suche nach Nachtigall, Ziegenmelker, Fledermäusen & Co mit anschl. Weinpicknick – zusammen mit dem Heimatverein Spelle; Leitung: Thomas Weber; Treff: Heimathaus Spelle

 

Juni

Sa, 1. Juni, 15 – ca. 17.30 Uhr
Entdeckungen an der Vechte
Wanderung an der Vechte bei  Emlichheim geht auf der Suche nach typischen Pflanzen- und Tierarten der Auenlandschaft. Leitung Dr. Klaus Kaplan. Treff: Parkplatz an der Reithalle Emlichheim/Vechtebrücke. Kosten: 3€/0€*

 

Mi, 5. Juni, 18 Uhr
Von Prachtlibellen und Feuerfaltern
Exkursion zur Erkundung von Insekten im Hasetal mit Dipl. Biol. Andreas Rakers (0152-23143614); Treff: Parkplatz am Friedhof gegenüber des Gemeindehauses, Am Kirchberg 1
Meppen – Bokeloh, Kosten: 3€/0€*

 

So, 9. Juni, 11 – 17 Uhr
Offene Tür in Befis NaturGarten
Befi Weg 1, Rhauderfehn – Burlage
Kontakt: Theo Lüken (04967-645)

 

Pfingstmontag, 10. Juni, 11 – 18 Uhr
Mühlenmarkt
Meyers Mühle, Mühlenplatz in Papenburg
Wir präsentieren eine unserer Naturschutz-Ausstellungen
Kontakt: Leo Schwarte (04961-1276)

 

Do, 13. Juni, 21.30 – 23.30 Uhr
Ein Abend im Moor
Abendwanderung auf dem Moorpfad Aschendorfer Obermoor. Wir erfahren einiges über die Botanik des Moores und beobachten mit etwas Glück den Ziegenmelker. Treff: Birkenallee, Parkplatz Moorpfad, Papenburg. Bitte möglichst ein Fernglas mitbringen! Kontakt: Manfred Trzoska, Wolfram Höhn (04961-541824)

 

Sa, 15. Juni, 10.30 Uhr
Auf gläsernen Schwingen
Libellenexkursion besonders für Kinder (in Begleitung von Erwachsenen) mit Dr. Hans-Michael Trautnitz (0151-61410712) am Speicherbecken Geeste. Ersatztermin bei Regen : 22. Juni. Treff: Parkplatz am Biotop, Osterbrocker Straße, ca. 200 m östlich Restaurant ‚Zur Krone‘.

 

Sa, 15. Juni, 10 Uhr
Schwein gehabt!
Hofführung und Diskussionsrunde mit dem Schwerpunkt artgerechte Schweinehaltung
Ort: Arche Naturhof Buschwiesen; Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren. Kosten: 5 €, Dauer ca. 2,5 Stunden

 

So. 16. Juni 10 – 13 Uhr
Naturoase aus Menschenhand
Besichtigung der NABU Naturstation Weiße Riete, Schüttorf, Nähe Quendorfer See/Campingplatz – weitere Infos siehe www.nabu-grafschaft-bentheim.de

 

Do, 20. Juni, 20 Uhr
Natur am Donnerstag
Die Kinderstube der Steinkäuze – Bildvortrag von Eric Dienesch; Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen. Kosten: 3€/0€*

 

Do, 27. Juni, 17 – 20 Uhr
Kostbarkeiten der Natur – Teil 1
Wir erkunden Pflanzen des Sommers und bereiten eine heilende Tinktur zu. Referentin: Anna Theresia Husmann; Treff: Parkplatz Volkspark Bokel (gegenüber Autohaus Giese), Papenburg
Anmeldung: info@nabu-emsland-nord.de, Kalle Augustin (04961-71852); Teilnehmergebühr: 10€ plus ca. 1,50€ für die Tinktur

 

Do, 27. Juni, 18 – 19 Uhr
Lebensadern auf Sand in Wachendorf.
Spaziergang durch blütenreiches Magergrünland, feuchte Lebensräume und Gehölzstrukturen. Leitung: Bernward Rusche (0170-8053870) und Sven Oltrop (FD Umwelt Stadt Lingen). Treff: Parken am nördl. Rand Dalumer Str. 25/26, Lingen-Wachendorf

 

Sa, 29. Juni, 15 – ca 17 Uhr
Besuch auf dem Biohof Hüseman
Bei einem Rundgang durch Ställe, über Äcker und Wiesen wird deutlich, wie Ökolandbau im Einklang mit Tier und Natur gelingen kann. Kontakt: Gerd Busmann (05923-5657)
Treff: am Hofladen Hüseman in Nordhorn-Hesepe, Feldkämpe 7

 

Juli

Sa, 6.Juli, 10 – 13 Uhr
Wie geht es unseren Mooren
Wanderung in das NSG Esterweger Dose, anschl. gemeinsames Mittagessen (Selbstzahler) Kontakt: Theo Lüken (04967-645), Kalle Augustin (04961-71852)
Treff: Kirche in Bockhorst

 

Sa, 6. Juli, 14 Uhr
Naturbeobachtungen  im Tinner Loh
mit Josef Leugers (05932-4195)
Treff: Parkplatz an der Tinner Kirche, Schützenring, Haren; Kosten: 3€/0€*

 

Mi, 10. Juli, 18 Uhr
Auf zu neuen Ufern – mehr Strukturen für die Hase
Josef Schwanken (NLWKN) stellt Maßnahmen für mehr Naturnähe am Gewässer vor. Nach einer kurzen Einführung geht es mit Fahrgemeinschaften an die Hase. Treff: NLWKN-Betriebshof Lehrte, Kreyenborg 1, Haselünne. Kontakt: 05931 – 406 123
Kosten: 3€/0€*

 

Sa, 13. Juli, 11 - 17 Uhr
Sommerzauber im Naturgarten
Offene Gartenpforte bei Familie Schaad in Rühle (05931-17519); Treff: Emslagestraße 25, Meppen-Rühle; Kosten: 3€/0€*

 

August

Sa, 3. August, 12 – 19 Uhr
Hoffest auf dem Arche Naturhof Buschwiesen
mit NABU-Infostand. Ort: Ecke Klausenstraße/Am Schnappen, Freren

 

Do, 15. August, 20 Uhr
Kleine Kobolde in Not
Bildvortrag von Karin Schaad über die Versorgung von Findlingen und Aufzucht junger Fledermäuse; Ort: NABU Regionalgeschäftsstelle, Meppen, 1. Obergeschoss. Begrenzte Platzzahl, Anmeldung empfohlen, Kosten: 3€/0€*

Die Europäische Fledermausnacht oder „Batnight“ findet jedes Jahr Ende August statt. Auf zahlreichen Exkursionen vermitteln Experten spannendes Wissen über Fledermäuse. Dabei werden mit sogenannten „Bat-Detektoren“ die Ultraschalllaute der Fledermäuse hörbar gemacht – ein ganz besonderes Erlebnis, auch für Kinder!

 

Fr, 23. August, 20 – 22  Uhr
Batnight im Stadtpark Papenburg
mit Arnold Lind (04961-67732)
Treff: Eingang an der Ems-Zeitung, Am Stadtpark 35, Papenburg

 

Fr, 23. August, 20 Uhr

Batnight am Dieksee

mit Heiko Rebling und Thomas Weber,

Treff: Parkplatz der Jugendherberge, Lengericher Str. 62, Lingen

 

Fr, 23. August, 21 Uhr
Fledermausnacht am Haselünner See
mit Thomas Fuchs (05907-947150)
 Treff: P am See „Seestern“, Am See 2, Haselünne; Kosten: 3€/0€*

 

Sa, 24. August, 20 Uhr
Batnight am Saller See
mit Heiko Rebling und Thomas Weber,
Treff: Parkplatz am Restaurant Saller See zwischen Freren / Lengerich

 

Do, 29. August, 18 – 19.30 Uhr
Lebensadern auf Sand in Biene
Erkundung der Tier- und Pflanzenwelt des Sandmagerrasens am Biener Busch mit Bernward Rusche (0170-8035870), Sven Oltrop (FD Umwelt Stadt Lingen) und Helmut Reimann (Ameisenschutzwarte). Treff: Bookhofstraße 3, nördl. Biener Busch in Lingen-Biene.

 

Sa, 31. August, 9.30 Uhr
Safari am Bach
Ausgerüstet mit Kescher, Sieb und Lupe begeben wir uns auf die Suche nach kleinen Wasserbewohnern (Bachflohkrebsen, Köcherfliegenlarven …). Außerdem starten wir mit selbstgebauten, kleinen Booten ein Wettrennen. Aktion für Kinder in Begleitung, Rucksackverpflegung bitte mitbringen; Dauer ca. 2 Stunden. Leitung: Anne Risse (05907-9497354); Treff: Wasserwerk Grumsmühlen, an der L60 zwischen Lingen und Langen

 

September

So, 1. September, 11 – 17 Uhr
Offene Tür in Befis NaturGarten
Befi Weg 1, Rhauderfehn - Burlage

 

Fr, 6. September 19.30 Uhr
Fledermausnacht in Schüttorf
mit Wolfgang Lefers und Silas Suntrup.
Treff: Bürgerzentrum „Alte Kirchschule“, Raum Föhnpoorte, Kirchgasse 3. Kontakt: Gerd Busmann (05923-5657). Kosten: 3/0€*

 

Do, 26 September, 17 – 19 Uhr
Kostbarkeiten der Natur – Teil 2
Wir erkunden die Pflanzen des Herbstes mit ihren Früchten. Referentin: Anna Theresia Husmann; Treff: Parkplatz Volkspark Bokel (gegenüber Autohaus Giese), Papenburg
Anmeldung: info@nabu-emsland-nord.de, Kalle Augustin (04961-71852)
Teilnehmergebühr: 10 €

 

Fr, 27. September, 18.30 Uhr
Nächtliche Jäger rund ums Jagdschloss
Fledermausführung mit Arnold Lind
Ort: Emslandmuseum Schloss Clemenswerth, Sögel; Anmeldungen: 05952 - 932325
Kosten: Erw. 5 €, Kinder 2 €

 

Fr, 27. September, 19 Uhr
Nächtliches Leben im Biener Busch
Taschenlampenwanderung zur Erkundung von dämmerungs- und nachtaktiven Kleinlebewesen, auch für Kinder in Begleitung von Erwachsenen, mit Dipl Biol. Klaus Dieter Moormann.
Treff: Eingang Biener Busch, Sportplatz Biene.
Kosten: 3€/0€*

 

Sa, 28. September, 9.30 – 12 Uhr
Wie viele Farben hat das Leben?
Naturspaziergang für Großeltern und Enkel. Dauer etwa 2 – 2,5 Stunden (bitte kleines Picknick mitbringen). Leitung: Bernward Rusche (0170-8035870). Treff: vor dem Ludwig-Windthorst-Haus, Gerhard-Kues-Str. 16, Lingen-Holthausen

 

So, 29. September, 11 – 18 Uhr
Bauernmarkt bei Meyers Mühle
Der NABU zeigt eine Ausstellung und bietet Pilzberatung an.
Ort: Mühlenplatz in Papenburg
Kontakt: Leo Schwarte (04961-1276)

 

So, 29. September, 10 Uhr
Pilze finden und bestimmen
Pilzwanderung im Eleonorenwald mit Eugen Pawlowski in Zusammenarbeit mit dem Regionalen Umweltbildungszentrum Vrees
Ort: UBZ Vrees, Zum kleinen Esch 2
Kontakt: Hermann Brinker (05951-1333), Dr. Karin Geyer (04479-929369)

 

Oktober

Do. 3. Oktober, 10.30- ca.12.30 Uhr
Pilze essbar oder giftig ?
Exkursion zum Kennenlernen heimischer Pilze im Bentheimer Wald (keine Pilzsammlung!). Leitung: Sigmar Birken, Winfried Grenzheuser, Dr. Klaus Kaplan (05922-2683) und Horst Mücke. Treff: Parkplatz am Kurzentrum in Bad Bentheim, hinter dem Freibecken des Kurbades. Kosten: 3/0€*

 

Sa, 19. Oktober, 10 Uhr
Vom Aussterben bedrohte Nutztiere und heimische Wildtiere
Hofführung und Nistkastenkontrolle auf dem Arche Naturhof Buschwiesen; Treff: Hofladen Ecke Klausenstr./Am Schnappen in Freren mit kleiner Verkostung eigener Produkte; Anmeldung erforderlich: Melanie Haver 0162-4005950; Kosten: 10 €

 

So, 20. Oktober, 13 - 17 Uhr
2. Apfeltag in Naschkes Garten
Saft pressen aus eigenen Äpfeln; mitgebrachte Apfelsorten vom  Pomologen bestimmen lassen;  leckeren Apfelkuchen essen; „Apfel-Ak-tionen“ für Kinder. Außerdem können Bäume alter Apfelsorten vorbestellt werden. Ort: Naschkes Garten, Mittelkanal links 63, Papenburg; Info: Wolbert Schmitz, 0151-51768535

 

 

November

Fr, 8. November, 17 Uhr
Auf den Spuren heimischer Eulen und Käuze
Abendwanderung mit Dipl Biol. Klaus Dieter
Moormann, auch für Kinder in Begleitung von Erwachsenen. Treff: Eingang Biener Busch, Sportplatz Biene. Kosten: 3€/0€*

 

Mi, 13. November, 20 bis ca. 22 Uhr
Wenn die Nacht zum Tage wird
Lichtverschmutzung und ihre Auswirkungen auf die Tierwelt; Vortrag von Uwe Dulle mit anschließender Himmelsbeobachtung durch das Teleskop. Bei guter Sicht können Planeten, Nebel und Galaxien bewundert werden.
Ort: Sternwarte Neuenhaus, Veldhausener Str. 46; Eintritt: Erwachsene 5 €, Kinder 2 €

 

Do, 21. November, 20 Uhr
Naturwunder Hammrich - rechts und links der Ems
Vortrag von Klaas–Hermann Diddens, Bunde
Ort: Scheune in Naschkes Garten, Mittelkanal links 63, Papenburg
Kontakt: Kalle Augustin (04961-71852)

 

Dezember

So, 1.Dezember, 10 – 12 Uhr
Nistkästen bei Naschke
Info und Verkauf verschiedener Nisthilfen für den naturnahen Garten; Ort: Naschkes Garten, Mittelkanal links 63, Papenburg
Kontakt: Wolbert Schmitz (0151-51768535)

 

Fr, 6.Dezember, 10 – 13 Uhr
Nistkästen auf dem Wochenmarkt
Info und Verkauf am NABU-Nistkastenstand auf dem Papenburger Wochenmarkt.
Kontakt: Wolbert Schmitz (0151-51768535)

 

Di, 10. Dezember, 19 Uhr
Adventsabend mit dem NABU Emsland Mitte  
Mit Lichtbildvortrag von Dr. Erhard Nerger
„Helgoland-Kegelrobben und Vogelfelsen“
Gaststätte Röckers, Meppen-Helte. Anmeldung zum Essen (traditionelles Grünkohlgericht oder vegetarisch): 05931-2882

 

Sa, 21. Dezember, 17 Uhr
Weihnachtlicher Ausklang auf dem Arche Naturhof Buschwiesen
NABU-Kinder- u. Jugendgruppen aus Freren und Lingen, Eltern und interessierte Besucher treffen sich zum weihnachtlichen Singen, Glühwein und Keksen an der Feuerschale.
Ort: Ecke Klausenstraße/Am Schnappen, Freren; Anmeldungen erbeten: 0162-4005950

 

Regelmäßige Treffen:

NABU Emsland Nord

Offenes Treffen jeden 3. Donnerstag im Monat, 20 Uhr, Gaststätte Roskamp, Hauptkanal links 30, Papenburg, Info: Kalle Augustin (04961-71852)

NABU Emsland Mitte

Klönnachmittag für Naturfreunde, jeden 2. und 4. Montag im Monat, 16 - 18 Uhr, NABU Regionalgeschäftsstelle, Haselünner Str. 15, Meppen

Gartentreff mit Arbeitseinsatz, jeden 1. Samstag im Monat, 10 - 13 Uhr, April bis November, NABU-Garten an der Landwehr neben Hausnr. 85, Meppen. Info: Karin Schaad (05931-17519)

NABU-Emsland Süd

Offenes Treffen jeden 3. Dienstag im Monat, 19.30 Uhr, Hotel Kolpinghaus, Burgstraße 25, Lingen. Info: Thomas Weber (05977-1597)

 

*Der ermäßigte Preis gilt für NABU-Mitglieder und für Kinder bis 14 Jahren

Allgemeine Hinweise: Anmeldungen zu unseren Veranstaltungen sind nur notwendig, wenn angegeben! Weitere Informationen gibt es, falls keine andere Telefonnummer angegeben, unter 05931-4099630

 

 

 

 

 

Der NABU in Ihrer Nähe:

 

NABU Emsland Nord

Karl-Heinz Augustin

Süder Straße 22

26810 Westoverledingen

04961-71852

 

NABU Werlte/Sögel

Hermann Brinker

Birkenweg 22

49757 Werlte

05951/1333

 

NABU Emsland Mitte

Thomas Fuchs

Gartenstraße 50

49744 Geeste

05907-947150

 

NABU Emsland Süd

Thomas Weber

Höltingstraße 13

48480 Spelle

05977-1597

 

NABU Grafschaft Bentheim

Gerd Busmann

Pferdemaate 12

48465 Schüttorf

05923-5657

Spendenkonto:

Sparkasse Emsland

BLZ 266 500 01

Kontonummer 106 00 15 888

IBAN: DE28 266 500 01 106 00 15 888

BIC: NOLADE21EMS

 

 

NABU-Regionalgeschäftsstelle

Geschäftsführerin: Jutta Over

 

Haselünner Straße 15

49716 Meppen

Tel.05931-4099630

Mail: NABU.EL-NOH@t-online.de

 

Info-Stunde:

Mo 16 – 18 Uhr, Di 10 – 12 Uhr